Dr. Säger, Zahnarzt, Grünstadt, Volumentomografie, Einladung, Werbeagentur Mannheim, magenta
Dr. Säger, Zahnarzt, Grünstadt, Volumentomografie, Einladung
Dr. Säger, Zahnarzt, Grünstadt, Volumentomografie, Informationsbroschüre
Dr. Säger, Zahnarzt, Grünstadt, Volumentomografie, Informationsbroschüre
Dr. Säger, Zahnarzt, Grünstadt, Volumentomografie, Infofolder
Dr. Säger, Zahnarzt, Grünstadt, Volumentomografie, Printmaterial

3D-Röntgen für die sichere Diagnose

Werbliche Massnahmen für ein innovatives Verfahren

Erstellt am: 04.11.2016

Die 3D-Diagnostik gewinnt in der Zahnmedizin und den angrenzenden Bereichen mehr und mehr an Bedeutung. Ursachen dafür sind die enormen Vorteile, die die innovative Technologie in der Diagnostik und der Planung von Maßnahmen ausspielt. Die Zahnarztpraxis Säger in Grünstadt bietet diese innovative Methode jetzt mit ihrem neuen Digitalen Volumentomografen (DVT) ihren eigenen Patienten und den Patienten ihrer Kollegen an. Dies ist der Grund für gezielte werbliche Maßnahmen, die gemeinsam mit der Mannheimer Werbeagentur magenta entwickelt und umgesetzt wurden.

Mehr sehen, exakt diagnostizieren

Röntgenbilder sind gerade für Zahnärzte ein wichtiges Mittel, um exakte Diagnosen stellen zu können und damit die richtige Behandlung erfolgen kann. Bei bisherigen zweidimensionalen Röntgenbildern konnte man im Kiefer nur eine Schicht sehen, dabei blieben viele krankhafte Befunde unentdeckt. Die neue 3D-Technik bietet eine erheblich höhere Diagnosesicherheit. Der Arzt kann genau erkennen, worin das Problem besteht und der Patient profitiert durch eine gezielte Behandlung mit den notwendigen Maßnahmen.

Ein weiterer Vorteil ist die geringe Strahlenbelastung im Vergleich zu früheren Röntgengeräten. Bei einem hochmodernen 3D-Röntgengerät entspricht die einmalige Strahlenbelastung etwa der, der man auf einem Flug nach Los Angeles ausgesetzt wäre.

Die Praxis Säger präsentiert

Die Gemeinschaftspraxis der Zahnärzte Angela & Dirk Säger in Grünstadt bietet ihren Patienten eine kompetente Behandlung nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und mit modernsten Methoden. Dazu gehört seit kurzem auch die Digitale Volumentomografie. Im Rahmen einer Präsentation sollten die neuen Möglichkeiten des sogenannten 3D-Röntgens auch im Kollegenkreis vermittelt und angeboten werden. Bei der Vorbereitung des Events wurden von magenta die Einladungen und ein Informationsfolder für Zahnmediziner konzipiert, getextet und gestalterisch umgesetzt. Zudem wurde ein Informationsformular umgesetzt, mit dem die notwendigen Informationen über den Röntgen-Grund schnell und eindeutig kommuniziert werden können.

Fragen beantworten, von der Notwendigkeit überzeugen

Um auch die Patienten umfassend zu informieren und von der Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit der als IGeL-Leistung (Individuelle Gesundheitsleistung) privat zu zahlenden Digitalen Volumentomografie zu überzeugen, wurde auch ein Patientenfolder umgesetzt, der die wichtigen Fragen aufgreift und beantwortet. Bei der Gestaltung aller Maßnahmen wurden von der Mannheimer Werbeagentur alle bestehenden Gestaltungsparameter der Gemeinschaftspraxis Säger, wie Typografie oder Hausfarbe, kreativ weiterentwickelt und so die innovative Technologie adäquat in Szene gesetzt.

„Der steigende Anteil an IGeL-Leistungen stellt steigende Anforderungen an die werbliche Kommunikation von Ärzten. Bei der Umsetzung können die Praxen auf die Branchenkompetenz von magenta bauen.“ 
Reinhard Helfert, Text und Konzeption