CSL Behring, Mitarbeitermagazin, Informa, Werbeagentur magenta, Mannheim
CSL Behring, Mitarbeitermagazin, informa

Bunt wie das Unternehmen selbst

Das Mitarbeitermagazin von CSL Behring

Erstellt am: 16.05.2017

Für das Marburger Pharmaunternehmen CSL Behring sind die eigenen Mitarbeiter ein wesentlicher Garant des Erfolgs. Daher pflegt das Unternehmen eine intensive Mitarbeiterkommunikation. Dazu gehört u. a. die kontinuierliche Berichterstattung über alle relevanten Themen aus dem Unternehmen. Das seit vielen Jahren etablierte Medium dazu ist die „informa“, die sich vor einigen Ausgaben von der klassischen Zeitung in ein Magazin wandelte. Dabei wurde das Magazin von der Mannheimer Werbeagentur magenta an die neuen Gestaltungsparameter von CSL Behring angepasst.

Stefanie Probst – magenta Geschäftsführung, Bereich Design
„Das Format als Magazin wertet die etablierte Mitarbeiterzeitung von CSL Behring auf. Die bunte Themenvielfalt spiegelt sich in der Farbigkeit des Designs wider.“
Stefanie Probst, Geschäftsführerin

Handlich und hochwertig

Viele Jahre lang war das Medium „informa“ vierteljährig als Zeitung im offenen A2 Format erschienen. Diese Erscheinungsform steht für eine schnelle und aktuelle Berichterstattung. Unterstrichen wurde dies durch modernes Zeitungsdesign. Mit der Neukonzeption sollte das Format handlicher und benutzerfreundlicher, das Erscheinungsbild wertiger werden, um die Relevanz der Mitarbeiterinformation in den Vordergrund zu rücken. Die Entscheidung, die informa als Magazin zu publizieren, trägt dieser Intention Rechnung. Das geschlossene DIN A4 Format, das hochwertige, griffige Papier und der höhere Seitenumfang geben dem Magazin einen haptischen Eindruck. 

Farbenfroh und lesefreundlich

Nach der bereits im neuen Design von der Mannheimer Werbeagentur gestalteten Imagebroschüre und Ausbildungsbroschüre, reiht sich auch das Mitarbeitermagazin gestalterisch in das neue Broschürenkonzept von CSL Behring ein. Die Titelseite ist im bunten Kacheldesign gestaltet und frei von Textinhalten in Form von Artikeln. Unter dem Magazinkopf steht ein einzelnes Bildmotiv. Ausgesuchte Headlines teasern Inhalte an. Der Innenteil ist in Rubriken gegliedert, die durch unterschiedliche Farben differenziert werden. Mit einem hohen Bild- und Grafikanteil und einer klaren Typografie wurde eine hohe Lesefreundlichkeit erreicht.

Deutsch und Englisch

Um der Internationalität des Unternehmens und seiner Belegschaft besser gerecht werden zu können, erscheint das Mitarbeitermagazin informa ab der Ausgabe 1/2017 zweisprachig. Sollte aus Platzgründen eine vollständige Übersetzung nicht möglich sein, kann über einen QR-Code der komplette Text abgerufen werden. Umfangreichere Artikel werden gekürzt abgedruckt und ebenfalls mit weiterführendem QR-Code ins Intranet versehen.

Mit der informa entwickelte das Marburger Unternehmen gemeinsam mit der Mannheimer Werbeagentur magenta ein modernes, zeitgemäßes Design für ein Magazin, das zu lesen Spaß macht.